Duales Studium Betriebswirtschaftslehre: Hallo, Tina!

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre tinaHallo, ich bin Tina und mache ein Duales Studium Betriebswirtschaftslehre bei der AKQUINET. Drei Tage die Woche studiere ich BWL an der Fachhochschule in Wedel und die anderen beiden Tage bin ich Teil der AKQUINET Marketingabteilung.

So kam ich zur AKQUINET:

Juli 2011 und das Abitur ist in der Tasche. Und nun? Bis zum Studium war es noch so lange hin und faul Abwarten ist überhaupt nicht meins. Ich entschied mich für ein Praktikum in der Marketingabteilung bei der AKQUINET in Hamburg. Mit spannenden und lehrreichen Aufgaben wurden so die freien Tage gefüllt. Dann ging es in Richtung Studium und es kam die Frage auf: Wieso nicht Dual Studieren? Ich entschied mich dafür und ich bin mir sicher, es war die beste Entscheidung, die ich bezüglich meiner Ausbildung treffen konnte!

Das mache ich bei AKQUINET:

Der AKQUINET Karriereblog ist mein kleines Baby<3 Sonst arbeite ich noch viel und gerne an der Homepage der AKQUINET. Es gibt immer neue Produkte, Veränderungen, Themen und Events, die sich zu Teilen lohnen.  Die interne Kommunikation ist bei der AKQUINET sehr wichtig. Dafür haben wir einen Sharepoint, in dem wir alle wichtigen Informationen für unsere Mitarbeiter sammeln und veröffentlichen. Hier unterstütze ich gerne meine Teamkollegen. Ab und zu helfe ich auch bei der Erstellung von Flyern, Success Stories oder Events mit.

Mit den Aufgaben ist dann auch meine 2-Tage-Woche voll. Dann heißt es Abschalten von der Arbeit und ab in die Uni.

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre an der FH Wedel:

Ein Duales Studium an der FH Wedel ist ein harter Brocken. Man sollte mit viel Engagement ud Durchhaltevermögen an die Themen gehen, denn es werden eine Menge Inhalte vermittelt, die verarbeitet werden müssen. Zusätzlich zur theoretischen Ausbildung an der Fachhochschule Wedel, erhalten Duale Studenten bei AKQUINET eine Zusatzausbildung am Institut für Softwaretechnik und Outsourcing an der FH Wedel.
Diese Ausbildung vertieft das Wissen aus den Vorlesungen und schafft die perfekte Schnittestelle zur praktischen Arbeit im Unternehmen. Das klingt nach viel? Ja, ist es auch! 😀 Aber vergesst nicht, Duale Studenten bei AKQUINET haben 30 Tage Urlaub im Jahr, um neue Energie zu tanken und mit vollster Motivation in das neue Semster zu starten. Mehr zum Dualen Studium bei AKQUINET erfahrt Ihr in meinem kurzen Video.

Das gefällt mir an AKQUINET am besten:

Spannende Aufgaben, super freundliche Kollegen, Sportevents, der Obstkorb und die Nachbox (zaubert auch bei Stress ein Lächeln ins Gesicht)

Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern im Blog.
Wenn Ihr mehr zum Dualen Studium bei AKQUINET, in Verbindung mit dem eigenen Institut für eine spannende Zusatzausbildung erfahren woll, dann besucht unsere Webseite Duales Studium.

Besten Gruß
Tina