Timo – Duales Studium im Rechenzentrumsumfeld

Timo Blank KarriereblogMoin moin, ich bin Timo Blank, 21 Jahre alt, geboren in Hamburg und während meines Studiums wohnhaft in Pinneberg. Seit Oktober 2013 mache ich ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik bei der AKQUINET.

Nach meinem Abitur im Juli 2013 war ich auf der Suche nach einem Platz für ein duales Studium. Durch die Jobbörse der Fachhochschule Wedel fiel dann die Aufmerksamkeit über die interessante Internetpräsenz auf die AKQUINET. Nach meiner Bewerbung fand auch schon knapp eine Woche später das entspannte und freundliche Vorstellungsgespräch statt. Und ein paar Tage später war ich bereits Mitarbeiter der AKQUINET.

Nachdem sich alle Gesellschaften im ersten Semester vorstellten, entschied ich mich am Ende für die Gesellschaft DCC. Diese hat sich auf die Planung und dem Bau von Rechenzentren spezialisiert. Dort helfe ich bei der Pflege von Management-Tools, der Entwicklung von kleinen Projekten und teilweise auch bei Umzügen von Kunden in unser Rechenzentrum.

Am besten gefällt mir an meinem Studium der Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Nach den sechs Monaten Vollzeitstudium kann man direkt das gerade Gelernte bei der eigenen Arbeit anwenden, bzw. lernt nochmal, wie man es nun wirklich anwenden muss und kann. Während der praktischen Tätigkeit in meiner Gesellschaft habe ich am meisten Spaß bei der Arbeit mit Kunden und in diesem Zusammenhang bei der Planung und Durchführung von Umzügen.

Wer sich für Wirtschaftsinformatik interessiert, für den ist ein duales Studium bei der AKQUINET empfehlenswert. Für mich genau die richtige Entscheidung für meine Berufslaufbahn.