Werkstudent Simon liebt Handball, IT und Marketing

IMG_1692
Hallo, ich bin Simon und arbeite seit März ’17 bei der AKQUINET im Marketingbereich. Ich komme eigentlich aus dem schönen Dänemark. Im Juni 2016 bin ich nach Deutschland gekommen, da es in Dänemark üblich ist, nach dem Abitur ein oder zwei Sabbatjahre zu machen.. Für mich war klar, dass ich die Zeit nutzen möchte, um ein bisschen was zu erleben. So startete meine Reise für eine Werkstudentenstelle nach Hamburg 😉

Weil ich schon seit vielen Jahren Leistungshandball spiele und die deutsche Sprache etwas verbessern wollte, war schnell entschieden, dass es für mich nach Deutschland zum Handballspielen gehen sollte. Bevor ich zu AKQUINET kam, war ich in der Geschäftsstelle meines Handballvereins angestellt. Dort arbeitete ich u. a. an der Homepage mit.. Das fand ich sehr interessant und es hat viel Spaß gemacht.

Da ich IT oder BWL studieren möchte, habe ich keine Sekunde gezögert, als ich von der Werkstudentenstelle in der Marketingabteilung eines IT-Unternehmens erfuhr.

Ich beschäftige mich hauptsächlich mit der Homepage, denn hier müssen viele Seiten in das neue Design gebracht werden. Außerdem habe ich hier auch mit CRM und SharePoint gearbeitet.

Ich mag besonders bei meiner Arbeit im Marketing, dass ich so viele verschiedene Aufgaben übernehmen darf und dass ich sehr entgegenkommende Kollegen habe. Die Kaffeemaschine ist mir aber auch schon sehr ans Herz gewachsen: Sie macht einen sehr guten „Kakaotraum.“ 🙂