Als Projektleiter zwischen Software und UX

Vom studentischen Softwareentwickler zum UX-Projektleiter

Im schönen Stadtteil Schöneberg der Großstadt Berlin findet man in einem ruhigen und sonnigen Hinterhof die Büros der AKQUINET. Im oberen Stockwerk betritt man zunächst ein Großraumbüro, in dem die Projektteams fleißig entwickeln und kommunizieren. Es geht um Themen wie Industrie 4.0, Individuelle Softwareentwicklung und UX. Geht man weiter den Flur entlang, kann man rechts und links kleinere Büros und einen großen Konferenzraum entdecken. Nicht zu vergessen: Die Küche mit dem leckeren Kaffee und dem ein oder anderen Schokoriegeln. Der Blick aus den Fenstern zeigt – anderes als man es in einer Großstadt erwarten würde – ins Grüne.

In diesem Getümmel steckt auch Daniel. Mit einem Kaffee geht es nach unten ins Erdgeschoss in die neuen Räumlichkeiten. Daniel berichtet uns, dass das Berliner Team immer weiterwächst und deshalb neue Büroräume geschaffen wurden. Die noch ziemlich leeren Teppichräume, so Daniel, werden zurzeit aber noch für sportliche Pausen genutzt. Insgesamt ist er schon seit sieben Jahren bei AKQUINET und er liebt das, was er tut. Angefangen hat er als studentischer Softwareentwickler. Seine Arbeit und das angeschlossene Masterstudium ließen sein Interesse nicht nur an der Software, sondern auch an den Software-Nutzern weiter steigen. Das Thema User Experience (UX) stellte er dabei immer weiter in den Fokus. Inzwischen leitet er Projekte, die sich rein mit den Nutzererfahrungen und -erlebnissen beschäftigen. Was er daran am meisten mag? Die Vielfalt des Teams! Aus unterschiedlichen Hintergründen entstehen unterschiedliche Sichtweisen und damit insbesondere für das Thema UX die besten Lösungen.

Mehr von seinem Alltag bei AKQUINET erzählt er uns in diesem Video:

Auch Dich interessiert das Thema User Experience? Dann starte bei uns in Berlin. Wir sind aktuell auf der Suche nach Unterstützung.

 

Mehr über unser Berliner Team erfährst Du in diesem Beitrag:

Softwareentwicklung für maßgeschneiderte Lösungen