Fußballfan, Spanienliebhaber und Teamleiter: Das ist unser Udo aus dem Desktop Service Süd

Udo im Interview

Hallo Udo,

kannst Du Dich kurz unseren Lesern vorstellen?

  • Mein Name ist Udo Bannehr, ich bin seit knapp 4 Jahren bei AKQUINET und zurzeit als CC-Leiter im Desktop Service Süd tätig. Ich bin also schwerpunktmäßig in Neu-Isenburg und Darmstadt.

Wie bist Du zur AKQUINET gekommen?

  • Ich habe über einen Kollegen erfahren, dass die AKQUINET neue Mitarbeiter benötigt. Speziell ging es dabei um den Bereich der Softwareverteilung Empirum von Matrix42. Dort bin ich dann auch eingestiegen und wurde dann später zum CC-Leiter des Desktop Services.

Was war eines Deiner persönlichen Highlights in Deiner AKQUINET Laufbahn? Weiterlesen

Das ist Ulf: Unser IT-Fachmann aus dem Desktop Service Süd

Ulf im Interview

Hallo Ulf,

schön, dass Du Dir Zeit für uns nimmst. Kannst Du Dich kurz vorstellen?

  • Aber gern, mein Name ist Ulf, ich wohne in der Mainmetropole Frankfurt und bin seit über 20 Jahren in der IT-Welt tätig. Vor rund 5 Jahren habe ich meine Arbeitsstelle hier in Neu-Isenburg angetreten und mit der Übernahme der Supporttätigkeiten durch die AKQUINET erfolgte mein Wechsel in den Desktop Service Süd.

Wie würdest Du die AKQUINET beschreiben?

  • AKQUINET ist ein flexibles und unterstützendes Unternehmen, welches auf seine Mitarbeiter eingeht. Zum Beispiel wurde mir die Chance gegeben, das erste Halbjahr 2017 auf Teilzeit zu wechseln, um meinem Hobby nachgehen zu können. Durch Zufall bin ich auf einen sehr interessanten Teil Frankfurter Historie aufmerksam geworden: Der wechselvollen Geschichte des ehemaligen Landmaschinenunternehmens Ph. Mayfarth & Co. und seiner jüdischen Direktoren. Wie ich feststellen konnte, hat die Mainmetropole mehr als nur Banken und Hochhäuser zu bieten. Und so bin ich ehrenamtlicher StadtteilHistoriker geworden, um über die Landtechnik „Made in Frankfurt“, die Fabriken und den Personen hinter dem Unternehmen eine Publikation zu verfassen.

Das klingt sehr spannend! Du musst uns auf jeden Fall informieren, wenn Du die Publikation veröffentlicht hast.

Wie sieht Dein typischer Arbeitsalltag im Desktop Service aus? Weiterlesen