Sport bei AKQUINET – Firmenstaffellauf 2019

Sport und IT

Sport & IT – Video vom MOPO Team-Staffellauf

Sonne, gute Stimmung und leckeres Essen. Wie kann man den Feierabend besser ausklingen lassen? Jahr für Jahr freuen wir uns daher immer wieder auf den MOPO Team-Staffellauf im Stadtpark, ganz in der Nähe unserer Hamburger Büros. Auch in diesem Jahr traten wieder vier Teams à fünf Läufer*innen an, um gemeinsam das Ziel zu erreichen. Gute Stimmung lässt sich aber nur schwer beschreiben. Daher haben wir den Abend für euch im Video festgehalten.

Weiterlesen

Führung bei AKQUINET

Unsere Führungsgrundsätze

Führung bei AKQUINET – Als strategischer IT-Entwicklungspartner begleiten wir unsere Kunden in die digitale Zukunft. Dabei stellen wir uns tagtäglich auf die rasanten Veränderungen in der IT-Branche ein. Um die Herausforderungen bestmöglich zu meistern, ist uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter*Innen in einem motivierenden Arbeitsumfeld gerne und aktiv einbringen, sich weiterentwickeln und als Mensch rundum wohlfühlen. Jeder AKQUINET Mitarbeiter*In und jede Führungskraft trägt mit ihrem Verhalten dazu bei. Aus diesem Grund haben wir sieben Führungsgrundsätze formuliert, die ein gemeinsames Verständnis dafür schaffen, wie wir bei AKQUINET Mitarbeiter und Teams führen und zusammenarbeiten wollen. In dieser Videobotschaft erklärt unser Vorstand, wer die AKQUINET ist und was sich hinter den 7 Grundsätzen verbirgt.

Weiterlesen

Jannik – Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration

Fachinformatiker für Systemintegration JannikPosition/Abteilung: Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration

Das mache ich bei AKQUINET: 

Zurzeit bin ich im Client-Management und werde in ein großes Projekt zur Konzeptionierung einer neuen SCCM Umgebung sowie zur Optimierung der Effektivität eines Kunden integriert, wobei ich meine bereits gewonnenen Erfahrungen aus dem Desktop Service (beim gleichen Kunden) und der IT-Infrastructure mit einbringen kann.

Im Desktop Service supportete ich meist eigenverantwortlich die Endanwender unserer Kunden aber auch interne User. Sei es bei Hardwareproblemen oder administrativen Tätigkeiten auf Clientbasis.

Mein erstes Einsatzgebiet war das IT-Infrastructure „CC“ (Competence Center), wo ich Basics der RZ-Verwaltung kennen lernte. Ich war an mehreren Kundentransitionen (Umzüge in unsere RZ´s) beteiligt, bei denen ich auch selbstständig arbeiten durfte. Weiterlesen