Sport bei AKQUINET – Firmenstaffellauf 2018

AKQUINET beim Staffellauf

Wieder haben wir gezeigt, dass bei uns nicht nur die IT läuft, sondern uns auch der Sport am Herzen liegt. Denn auch in diesem Jahr haben wir uns wieder der Herausforderung gestellt und sind beim MOPO Team-Staffellauf angetreten. Alle unsere 4 Teams haben die 25 km mit Bravour gemeistert!

Zeiten der AKQINET Teams: 02:11:47 |  02:17:36 | 02:21:17 | 02:22:18

Und was wir auch wieder gezeigt haben, ist das Besondere der AKQUINET. Denn neben unserer Sportlichkeit, die man vom einem IT-Unternehmen vielleicht nicht in der Art erwarten würde, haben wir eine außergewöhnliche Unternehmenskultur. Von Mitarbeiter über Geschäftsführer bis zum Vorstand: Jeder hat seinen Beitrag dazu geleistet, dass es wieder ein grandioses Event war. Dieses Erfolgsrezept leben wir auch in der alltäglichen Arbeit: Durch extrem flache Strukturen und die Zusammenarbeit auf Augenhöhe können wir uns flexibel allen technologischen Herausforderungen stellen.

Einen Eindruck dieser Kultur zeigt dieses Video:

Sport und IT

Der MOPO Team-Staffellauf ist übrigens nicht der einzige Lauf, bei dem man unsere AKQUINET Shirts in Bewegung sieht. Jahr für Jahr sind wir u. a. beim Lauf zwischen den Meeren oder hella Halbmarathon vertreten. Es hat sich sozusagen schon eine richtige Leidenschaft für den Laufsport gebildet.

Warum sich AKQUINET unter anderem dem Laufen widmet?

Während des Laufens wird der ganze Körper mit Sauerstoff durchflutet und das gibt Energie. Beim Laufen kann man mal so richtig durchatmen und es ist die perfekte Möglichkeit, um nachzudenken, Probleme zu lösen und neue Ideen zu entwickeln. Wie im agilen Projektmanagement spielt beim Laufen Flexibilität und Dynamik eine große Rolle. Gesteckte Ziele müssen kontinuierlich an die situativen Gegebenheiten angepasst werden. Es geht darum, sich realistische Ziele zu setzen, diese zu erreichen und den Erfolg gemeinsam mit dem Team zu feiern.

Wenn Du auch ein Teil dieser einzigartigen Unternehmenskultur sein möchtest, dann freuen uns darauf von Dir zu hören. Und wenn Dir die IT (noch) nicht so liegen sollte, dann kannst Du uns trotzdem gerne bei unseren Laufevents unterstützen.

(Mehr zum MOPO Lauf 2017)