Divers aufgestellte Teams kommen weiter

#colorfulAKQUINET

Ein Blick zurück: Anlässlich des Diversity Day im Mai trafen sich einige AKQUINET Kolleg*innen zum offenen Austausch: Wie stehen wir im Bereich Diversity da? Was können wir machen, um das Thema noch weiter zu stärken? Brauchen wir überhaupt vielfältige Teams oder sind homogene Teammitglieder produktiver? …

Eine offene und ehrliche Diskussion zwischen verschiedenen Teams, Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern kam in Gang. Dann meldete sich unsere Kollegin Sarah, die für diesen Austausch von Berlin in das Hamburger Office gefahren ist: „Wir brauchen Teams, die divers aufgestellt sind. Eigentlich geht mir dieses „Frauen in der IT“-Thema auf die Nerven, aber immer noch gibt es in der IT-Branche – auch bei AKQUINET – Fachbereiche, die einen sehr geringen Frauenanteil haben. Was können #colofulAKQUINET - Frauen in der ITwir tun, um junge Frauen und Quereinsteigerinnen mehr für das Thema zu begeistern?“ Als UX Consultant und Projektleiterin beschäftigt sie sich schon lange mit diesem Thema. Sie möchte zwar nicht den Stempel „Frau in der IT“ haben, aber ihrer Meinung nach ist das Thema immer noch wichtig und damit die Sichtbarkeit notwendig, um andere Frauen zu begeistern.

Damit hat sie den Startschuss gesetzt: Unter dem Motto #colorfulAKQUINET möchten wir euch Frauen vorstellen, die bei AKQUINET in der IT arbeiten. Den Start macht natürlich unsere Kollegin Sarah selbst. Als Modedesignerin hat sie einen

Quereinstieg in die IT-Branche gewagt. Dabei hat sie sich bewusst für einen Frauenstudiengang entschieden. Warum? Das erfährst du in diesem Video:

Vielfältiges Unternehmen AKQUINET

Das Thema Vielfalt zeigt sich schon in unserer Unternehmensstruktur. AKQUINET ist nämlich kein Unternehmen wie jedes andere. Geprägt durch das Wort Netzwerk, zeichnet uns eine außergewöhnliche Organisationsform aus. Wir profitieren von einem Zusammenschluss mehrerer Unternehmen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Damit kombinieren wir die Flexibilität und die Schnelligkeit eines kleinen Unternehmens mit den Vorteilen und den Sicherheiten eines größeren Verbundes. Jedem einzelnen von uns ermöglicht es großen Gestaltungsspielraum, kurze Entscheidungswege sowie individuelle und gezielte Weiterbildung. Diese Flexibilität ist natürlich auch für Frauen wichtig. Das bestätigt das führendes Frauenmagazin BRIGITTE, das zusammen mit den Personalmarketing-Experten von TERRITORY Embrace „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ ausgezeichnet haben. Stolz können wir sagen, dass AKQUINET zu den 120 besten Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit gekürt wurde. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und werden diesen richtigen Weg weiter einschlagen.

Mehr über unsere Vielfältigkeit erfährst du in diesem Artikel:

Bunte Vielfalt bei AKQUINET